Kontakt mit Lieferant? Lieferant
alisa                                         Ms. alisa
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant

Shijiazhuang Boda Industrial Pump Co., Ltd.

Produkt-Liste

Home > Produkt-Liste > Chemiepumpe > FYS technische Kunststoff korrosionsbeständige Tauchpumpe

FYS technische Kunststoff korrosionsbeständige Tauchpumpe
FYS technische Kunststoff korrosionsbeständige Tauchpumpe
FYS technische Kunststoff korrosionsbeständige Tauchpumpe
FYS technische Kunststoff korrosionsbeständige Tauchpumpe

FYS technische Kunststoff korrosionsbeständige Tauchpumpe

Zahlungsart: L/C,T/T,D/P,Paypal,Money Gram,Western Union
Incoterm: FOB,CFR,CIF,FCA,CPT
Minimum der Bestellmenge: 1 Set/Sets
Lieferzeit: 15 Tage

Basisinformation

    Modell: BODA-172

    Product Name: S Series Double Suction Pump

Additional Info

    Verpakung: Holzbox

    Produktivität: 500

    Marke: BODA

    Transport: Ocean,Land,Air

    Ort Von Zukunft: China

    Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 500

    Zertifikate : ISO9901

    HS-Code: 4101201190

    Hafen: Tianjin,Qingdao,Shanghai

Produktbeschreibung



FYS type engineering plastic corrosion resistant submerged pump 1

FYS type engineering plastic corrosion resistant submerged pump 2


Tiefe der Unterflüssigkeit: L = 250 --- 2500 mm

Durchflussrate: Q = 1,5 M 3 / H --- 400 M 3 / H

Kopf: H = 6m --- 50m

Geschwindigkeit: n = 1450 U / min --- 2900 U / min

Betriebstemperatur: -5 ° C - 105 ° C

FYS Typ technische Kunststoff korrosionsbeständige Flüssigkeitspumpe Produktübersicht

FYS Typ Engineering-Kunststoff-Tauchpumpe ist das weltweit ausgezeichnete korrosionsbeständige Material - Fluorkunststoff-Legierung. Unsere Anlage verwendet eine Fluorkunststoff-Unterwasserpumpe vom Typ FYS, eine vertikale einstufige Zentrifugalpumpe mit einfacher Saugwirkung und ausgezeichneter Korrosionsschutzleistung, hoher mechanischer Festigkeit, ohne Alterung und ohne Toxinabbau. Es wird verwendet, um eine beliebige Konzentration von Säure, Alkali, Oxidationsmittel und anderen korrosiven Flüssigkeiten zu transportieren, die keine festen Partikel enthalten und nicht leicht zu kristallisieren sind. Lösen Sie hauptsächlich das Problem des Transports des starken ätzenden Mediums.

FYS Typ Engineering Kunststoff korrosionsbeständig Flüssigkeitspumpe Parameterbereich

Tiefe der Unterflüssigkeit: L = 250 --- 2500 mm

Durchflussrate: Q = 1,5 M 3 / H --- 400 M 3 / H

Kopf: H = 6m --- 50m

Geschwindigkeit: n = 1450 U / min --- 2900 U / min

Betriebstemperatur: -5 ° C - 105 ° C

FYS-Art technische Plastikkorrosionsbeständige eingetauchte Pumpenprodukteigenschaften

FYS Typ Fluorkunststoff Tauchpumpe ist eine vertikale Struktur, der Pumpenkörper und der Laufradteil sind in die Flüssigkeit eingetaucht, so dass es eine kleine Fläche einnimmt, und die Wellendichtung hat keine Leckage Phänomen, so ist es für die korrosive Flüssigkeit mit einem Medium geeignet Temperatur von -5 ° C bis 105 ° C. Die Steuerung der Pumpe sollte in der von der Pumpe angezeigten Richtung gestartet werden. Es kann nicht umgekehrt werden und der Pumpenkörper muss beim Start in die Flüssigkeit eingetaucht werden. A: Verstärktes Polypropylen. C: Polyvinylidenfluorid. D: Fluorkunststofflegierung

FYS Typ Engineering Kunststoff korrosionsbeständige Tauchpumpe Einsatzbereich

FYS Typ Fluorkunststoff-Tauchpumpe kann Säure, Alkali, Salz, Öl, Getränke und andere Medien transportieren, weit verbreitet in der chemischen, petrochemischen, Feinchemie, Farbstoff Chemie, Instrumentierung, Leichtindustrie, Metallurgie, Textil, Umweltschutz, Wasseraufbereitung, Pharmaceutical, Essen und andere Abteilungen.

FYS Typ Engineering Kunststoff Anti-Korrosions-Flüssigkeitspumpe Material

1 Um den Transport verschiedener Medien und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, gibt es fünf Arten von Materialien.

A: Verstärktes Polypropylen - korrosionsbeständiger Edelstahl FRPP-ICr18Ni9Ti

B: Verstärktes Polypropylen - Titan FRPP-Ti

C: verstärktes Polypropylen - echtes Metall

D: verstärkter Polypropylen - Fluorkunststofftisch

E: Verstärkte Polypropylen-Acryl-Beschichtung

2 Zusätzlich zu der Welle sind die Materialien, die mit dem Medium in Kontakt kommen, wie folgt: F-4, Siliciumhydrid, Siliciumcarbid, Trinklegierung, verstärktes Polypropylen.

3 Um verschiedene Probleme zu vermeiden, die durch Wärmeausdehnungs- und Kontraktionsverformung verursacht werden, besteht das Verbindungsrohr der Pumpe aus einem Stahlverbundrohr.

Die Axialkraft und die Radialkraft, die beim Betrieb der Fluorkunststoff-Tauchpumpe vom Typ 4FYS erzeugt werden, werden durch die einstellbare Lagerung des Herzens gesteuert, was einen stabilen Betrieb und geringe Geräuschentwicklung gewährleistet.

5 Der untere Teil der Pumpe ist mit einem Wasserlager ausgestattet. Die Pumpe mit einer Tiefe von mehr als 1 m ist mit einem Zwischenwasserlager ausgestattet, um einen reibungslosen und zuverlässigen Betrieb der Pumpe zu gewährleisten.

FYS Art technische Kunststoff korrosionsbeständige Flüssigkeitspumpe Aufmerksamkeit

FYS Typ Fluorkunststoff Tauchpumpe Demontage und Montage

1. Fluorkunststoffpumpe vom FYS-Typ Wenn die Pumpe ausgetauscht oder inspiziert wird, kann das Ventil geschlossen, der Flanschverbindungsbolzen und der Bodenplattenverbindungsbolzen entfernt werden, und die Fluoroplastik-Flüssigkeitspumpe vom Typ FYS kann die Pumpe aus dem Behälter heben mit einem Hebewerkzeug.

2. Platzieren Sie die Bodenplatte senkrecht zur festen Halterung, entfernen Sie alle Schrauben des Pumpenkörpers, nehmen Sie die Pumpenabdeckung und die Laufradmutter heraus, und verwenden Sie den Doppelhammer, um leicht auf den Pumpenkörper zu schlagen, um das Laufrad zu entfernen.

3. Die Fluorkunststoffpumpe Typ FYS ersetzt das Strömungslager, die Bodenplatte bewegt sich nicht, solange der Motor und die entsprechende Halterung entfernt, die Pumpenkupplung, die Stopfbuchse, die Rundmutter entfernt und die Wellenhülse entfernt wird .

4. Die Reihenfolge der Montage und Demontage der FYS-Fluorkunststoff-Tauchpumpe ist umgekehrt. Achten Sie auf die Konzentrizität der Zubehörteile auf der Welle.

FYS Typ Engineering Kunststoff korrosionsbeständige Tauchpumpe Installation, Nutzung, Wartung

1. Nach dem Zusammenbau der FYS-Fluorkunststoff-Tauchpumpe die Kupplung drehen, um zu sehen, ob sie flexibel ist. Prüfen Sie auf Metallreibung und schrauben Sie die Komponenten fest.

2. Prüfen Sie die Konzentrizität der Pumpenwelle und der Motorwelle. Der linke und der rechte Außendurchmesser der oberen und unteren Kupplungen dürfen 0,1 mm nicht überschreiten, und das Endflächenspiel der Kupplung sollte 1 bis 2,5 mm betragen.

3. Der Abstand zwischen der Ansaugöffnung der Fluorkunststoff-Flüssigkeitspumpe vom FYS-Typ und dem Boden des Behälters beträgt das 2- bis 3-fache des Ansaugdurchmessers. Der Abstand zwischen Pumpenkörper und Wand sollte größer als das 2,5-fache des Durchmessers sein.

4. Das Auslassrohr der FYS Fluorkunststoff-Tauchpumpe sollte von einer Halterung getragen werden, und das Gewicht darf nicht auf der Pumpe abgestützt werden.

5, FYS Typ Fluorkunststoff Flüssigkeitspumpe, um die Drehrichtung des Motors zu überprüfen, so dass die Drehrichtung der Pumpe die Richtung der Anzeige trifft.

6. Schließen Sie den Absperrschieber an der Auslassleitung und schalten Sie die Kühlwasserleitung ein.

7, FYS Typ Fluorkunststoff Flüssigkeit Pumpe unter dem Motor, öffnen Sie langsam den Auslauf Rohr Absperrschieber auf die erforderliche Position, in den normalen Betrieb.

8. Überprüfen Sie immer den Zustand der Pumpe und des Motors der fluoroplastischen Flüssigkeit vom Typ FYS. Der Temperaturanstieg des Lagers sollte 75 ° C nicht überschreiten und genügend Butter sollte in den Lagerkasten gegeben werden.

Produktgruppe : Chemiepumpe

Anfrage versenden

alisa

Ms. alisa

E-Mail-Adresse:

sales@bodapump.com

Anfrage versenden

Telefonnummer:86-311-89255090

Fax:86-311-89255098

Mobiltelefon:13171564759

E-Mail-Adresse:sales@bodapump.com

Firmenadresse:North of Shilipu Village, Chang'an District, Shijiazhuang, Hebei